Medizin

In der heutigen hektischen Welt und den gegebenen Umwelt- bedingungen ist zu beobachten, dass die Menschen immer kränker werden. Auch schon die "normalen“ Befindlichkeitsstörungen können auf beginnende chronische Krankheiten hinweisen. Wir gehen davon aus, dass ein biologisches System sich sehr lange selbst stabilisiert, ehe es in Form von Krankheiten dekompensiert.

Die Herausforderung ist es, nicht nur eine schnelle Symptombeseitigung zu erreichen, sondern die zugrunde liegenden Noxen auszuschalten und die körpereigene Regulation wieder in Gang zu setzen.

Unser Ansatz befasst sich mit der Ursache von Krankheiten. Mithilfe fortschrittlicher Labordiagnostik, die die Auswirkungen von Ernährung, Mikrobiom, Stress und pharmazeutischen Maßnahmen abbildet, zielen wir auf die Wiederherstellung von Gesundheit und Vitalität.

 

Die Basis unseres Ansatzes ist, dass der menschliche Körper ein komplexes Gebilde ist und nur in seiner Gesamtheit zu verstehen ist. Wir betrachten ihn nicht als eine Ansammlung getrennter Organe, sondern als ein ganzes biologisches System.

 

Weitermachen, wo andere aufhören

Spezialgebiete

Diagnostik

Behandlungsverfahren